Aminosäuren und ihre Wichtigkeit

Aminosäuren und ihre Wichtigkeit 

Es gibt essentielle und nicht essentielle Aminosäuren. Essentielle Aminosäuren können vom Körper nicht hergestellt werden und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Der Körper produziert nur die nicht essentiellen Aminosäuren.  

Bei nicht ausgewogener Ernährung können Mangelerscheinungen auftreten, die die Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Werden Aminosäuren über Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich zugeführt, tritt meist rasche Besserung ein. 

Eiweißbausteine sind Aminosäuren 

Ohne die Eiweißverwertung im Körper gibt es kein Leben! 

Alle Proteine bestehen aus langen ketten von vielen tausend Eiweißbausteinen, also den Aminosäuren. Diese Aminosäureketten werden im Verdauungstrakt durch die Verdauungsenzyme in die einzelnen Eiweißbausteine zerlegt und im Darm in das Blut resorbiert.  

Über das Blut gelangen die Aminosäuren in die Leber und Körperzellen, wo dann aus ihnen eigene Körpereiweiße aufgebaut werden. Stehen nicht alle notwendigen Aminosäuren ausreichend zur Verfügung, kann das zugeführte Nahrungseiweiß in den Zellen nicht verwertet werden. 

Werden bestimmte Aminosäuren  dem Körper nicht ausreichend zugeführt, bestimmt diese geringe Menge dieser Aminosäuren die Verwertbarkeit aller anderen Aminosäuren. Es kommt zu einer Mangelerscheinung.  

Sobald die Aminosäuren durch den körpereigenen Proteinaufbau verbraucht sind, können andere Aminosäuren nicht mehr genutzt werden und es kommt zu einer Schädigung des Stoffwechsels. 

Ernährt man sich z. B. über einen längeren Zeitraum ausschließlich von Kohlehydraten, entsteht ein Eiweißmangel in den Organen und Körperbereichen. Der Stoffwechsel bricht zusammen und eine der tragischen Folgen davon, neben allerlei anderen ungesunden Beschwerden, ist auch Übergewicht.  

Kinder haben einen etwas höheren Bedarf an Eiweißen. Eiweiße - Proteine - Aminosäuren - werden für das Wachstum und die geistige Entwicklung dringend benötigt.  

Eiweißarme Ernährung führt zu Übergewicht und Konzentrationsschwierigkeiten!  

 

 

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.